LIVING ONE

Neue Lust an der Nähe zur Stadt

84 hochwertige Eigentumswohnungen in zentraler und grüner Lage

Im Frühjahr 2012 erfolgte der Spatenstich des Projekts LIVING ONE, dem Bau von 84 hochwertigen Eigentumswohnungen inmitten von Essen-Rüttenscheid zwischen Rüttenscheider Straße und Grugapark. Bezugsfertig waren die ersten Wohnungen mit individuellen Grundrissen und Wohnflächen von 90 bis 235 m2 im Sommer 2013. Der zweite Bauabschnitt wurde Anfang 2014 fertiggestellt. Die Architektur der beiden Baukörper besticht durch die nach Süden ausgerichtete Glasfassade, welche lichtdurchflutete Räume ermöglicht. Weitere Highlights sind großzügige Balkone oder Loggien sowie deckenhohe Innentüren. Beide Gebäuderiegel sind an eine Tiefgarage mit insgesamt 150 Stellplätzen angeschlossen und umfassen im Inneren der Wohnanlage einen Park mit großzügigen Grünflächen.

Essen-Rüttenscheid

Eine zentrale Lage bedeutet Lebensqualität. Nicht zuletzt aufgrund seines vielfältigen Gastronomie- und Kulturangebots gehört Essen-Rüttenscheid seit vielen Jahren zu den gefragtesten Wohnlagen in Essen. Hier ist man einfach „mittendrin“ und es lässt sich nahezu alles zu Fuß erledigen. Pure Lebensfreude bietet ein Bummel über die „Rü“, Rüttenscheids kleine Königsallee mit zahlreichen Restaurants und Boutiquen. LIVING ONE wurde daher auf einem der letzten freien Wohngrundstücke des Grugacarree projektiert, einem beliebten Essener Büro- und Wohnstandort. Mit seinen vielfältigen Nahversorgungsmöglichkeiten und der direkten Nähe zur Natur im Grugapark bietet es jegliche Standortvorteile und besticht durch eine gute Verkehrsanbindung sowie die bereits bestehende hochwertige Architektur.

Weitere Informationen

Sie möchten mehr über die Immobilien erfahren?